Tipps
Tipps & Tricks Tierhaarschneidemaschinen

Vorbereitung
Vor der Schur sollten Sie das Fell in jedem Fall von groben Verschmutzungen befreien. Sandpartikel o.Ä. können dazu führen, dass der Schneidsatz beim Scheren sehr schnell stumpf wird. Deshalb bürsten Sie das Fell vor der Schur oder baden Sie Ihren vierbeinigen Freund mit einem milden Shampoo. Bitte beachten Sie, dass alle Verfilzungen vor dem Bad entfernt werden müssen!
Schnittlängenverstellung
Bei den Modellen mit integrierter Schnittlängenverstellung können Sie den Schneidsatz so variieren, dass eine Schnittlänge von 0,7 bis 3 mm erzielt werden kann. Für den Fall, dass das Fell länger als 3 mm bleiben soll, setzt man auf den Schneidsatz so genannte Aufsteckkämme.
Pflege
Damit Sie lange Freude an Ihrer WAHL® Tierhaarschneidemaschine haben, empfehlen wir, den Schneidsatz nach jeder Benutzung zu reinigen und das Gerät mit einem weichen, jedoch nicht feuchten Tuch abzuwischen. Um eine optimale Schneidleistung Ihrer WAHL® Tierhaarschneidemaschine zu gewährleisten, muss der Schneidsatz nach der Reinigung unbedingt geölt werden.